VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Lola rennt" beim Sundance-Festival

Einziger deutscher Langfilm in Park City

Das von Robert Redford gegründete Sundance-Filmfestival in Park City in Utah gilt als das wichtigste Independent-Filmfest der USA.

Das von Robert Redford gegründete Sundance-Filmfestival in Park City in Utah gilt als das wichtigste Independent-Filmfest der USA. Wer mit seinem Film in den Wintersportort nahe Salt Lake City eingeladen wird, kann sicher sein, auf die Checkliste der Hollywood-Bosse zu gelangen.

Heute wurden die Festivalbeiträge bekanntgegeben. Und siehe da: In der Reihe "World Cinema" läuft Tom Tykwers rasanter Kinoerfolg "Lola rennt" unter seinem internationalen Titel "Run Lola Run" als einziger deutscher Spielfilmbeitrag. Für Tykwer sicherlich ein wichtiger Schritt in Richtung Oscar-Nominierung.

Eröffnet wird das Festival, das vom 21. bis zum 31. Januar stattfindet, mit "Cookie's Fortune", dem neuen Werk von Altmeister Robert Altman. Im Wettbewerbsprogramm sind Filme von Kurt Voss, Mike Figgis, Gregg Araki und Tim Roth zu sehen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.