VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kritiker vs. Kinogänger

Britische Umfrage kürt die 100 besten Filme aller Zeiten

Wird die britische Liste von "Krieg der Sterne" (dem Original, also Episode 4) angeführt, wählten die amerikanischen Kritiker Orson Welles "Citizen Kane" an die Spitze...

Im vergangenen Jahr veröffentlichte das American Film Institute eine Liste mit den angeblich 100 besten Filmen aller Zeiten und lieferte damit eine ganze Menge Diskussionsstoff.

Nun startete der britische Pay-Per-View-Sender Sky Premier die Gegenaktion: Mit Hilfe einer Umfrage, an der sich insgesamt 162.000 Abonnenten des Filmkanals beteiligten, wurde eine eigene Liste mit den 100 All-Time-Favorites erstellt. Und diese bewies vor allem einmal mehr, daß Kritiker und Kinogänger unter gewissen Meinungsverschiedenheiten leiden. Wird die britische Liste von "Krieg der Sterne" (dem Original, also Episode 4) angeführt, wählten die amerikanischen Kritiker Orson Welles "Citizen Kane" an die Spitze. Auf der britischen Liste findet sich der Klassiker auch, allerdings erst auf Platz 41. Ganz nebenbei muß erwähnt sein, daß die britischen 'Filmwähler' sich recht empfänglich für Herzschmerz, Kitsch und tragische Romanzen zeigten, wie Rang zwei bis fünf der Liste zeigt: "Titanic" landete auf Platz zwei, gefolgt von "Vom Winde verweht", "Casablanca" und "It's a wonderful Life". David Attenborough, der den netten Titel "Schirmherr der Umfrage" erhielt, bezeichnete das Ergebnis im Gespräch mit der London Times als "überraschend" und stellte fest: "Es zeigt - und die Filmindustrie sollte das vielleicht registrieren - daß die Öffentlichkeit unterhalten werden will." Während Attenborough diese Wahnsinnserkenntnis ohne größere Probleme hinnahm, zeigte sich ein anderer gar fürchterlich empört. Für Sky Premier-Moderator und Filmkritiker Barry Norman, der die Umfrage initiiert hatte, ist das Ergebnis schlicht und einfach eine "Schande".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.