VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Samantha Fox im Film

Leben des Ex-Erotiksternchens soll verfilmt werden

Erinnert sich noch irgendjemand an Samantha Fox?

Erinnert sich noch irgendjemand an Samantha Fox? Jawoll, das ehemalige Erotikmodel und Pseudo-Popsternchen mit einem Brustumfang der nur knapp unterhalb ihrer Körpergröße lag ist gemeint.
In den 80ern war sie noch auf unzähligen, von pubertierenden Jungs heißbegehrten Bravo-Stickern zu finden, dann wurde es ein wenig still um sie. Nun kehrt Sam Fox zurück und zwar auf die Leinwand. Allerdings vermutlich nicht unbedingt das Original, sondern eine etwas jüngere Schauspielerin, die in der geplanten Verfilmung des ach so aufregenden Lebens von Fox die Brüste wogen läßt.
Interessant an der Sache ist eigentlich hauptsächlich die Tatsache, daß die Filmidee allen Ernstes im extrem katholischen Irland enstanden ist und das Projekt auch tatsächlich dort realisiert werden soll. Produzent Ronan Glanane erklärte, der Film drehe sich hauptsächlich um die Beziehung zwischen Sam Fox und ihrem Vater Patrick, der auch der Manager seiner Tochter war.

Eine anonyme Quelle offenbarte darüber hinaus, der Film sei hauptsächlich als Kommentar auf das Großbritannien der Thatcherära angelegt, und mache deutlich, wie jemand in dieser Zeit nur mit einem Paar großer Brüste reich und berühmt werden konnte.

Was kommt als nächstes - die Lebensverfilmung von Dolly Buster?



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.