VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Susan Stahnke will nach Hollywood

Tagesschausprecherin fühlt sich zu Höherem berufen

Die Tagesschaus-Sprecherin Susan Stahnke fühlt sich zu Höherem berufen

Die Tagesschaus-Sprecherin Susan Stahnke fühlt sich zu Höherem berufen - sie will aus dem trockenen Nachrichtengeschäft ins Showbiz wechseln. Und wenn schon, dann gleich richtig. In einem Interview mit der Zeitschrift "Gala" erklärte sie:
"Ich will nach Hollywood. Wer es dort schafft, schafft es auf der ganzen Welt."

So, so. Eine erste Nebenrolle hat sie angeblich schon ergattert und selbst Steven Spielberg soll Interesse gezeigt haben, wenngleich mit kleinen Einschränkungen. Erst muß Stahnke den Assistenten des Hollywoodgurus ihr schauspielerisches Talent beweisen.


Das alles mag nun ein wenig merkwürdig erscheinen, aber es hat in deutschen Medienlanden schon wesentlich seltsamere Dinge gegeben. Wie zum Beispiel Rollenangebote für eine dunkelhaarige, chronisch locker-verkrampfte Erotikmoderatorin mit Sprachproblemen...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.