VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Colin Firth, Helena Bonham Carter und Geoffrey Rush,...2011
Colin Firth, Helena Bonham Carter und Geoffrey Rush, Screen Actor's Guild Awards 2011
© image.net

Oscar-Boost für "King's Speech"

Hauptpreise bei DGA und SAG Awards

"The King's Speech" zieht im Oscar-Rennen weiter nach vorne, mit Hauptpreisen der Director's Guild Awards (DGAs) und Screen Actor's Guild Awards (SAGs)

"The King's Speech"-Regisseur Tom Hooper wurde am Samstag bei der Verleihung der von der Directors Guild of America (DGA) vergebenen Preise von seiner Branche als bester Regisseur ausgezeichnet. Hauptdarsteller Colin Firth erhielt gestern den entsprechenden Preis von seiner Berufsvertretung - den Screen Actor's Guild Award (SAG) für den besten Hauptdarsteller, während man außerdem die komplette Besetzung für die beste Ensembleleistung ehrte. Bei den weiteren Preisträgern der SAGs wiederholten sich die Globe-Gewinner: Natalie Portman kürte man für ihre herausragende "Performance einer weiblichen Darstellerin in einer Hauptrolle" ("Black Swan"), während Christian Bale ("The Fighter") und Melissa Leo ("The Fighter") die entsprechenden Preise für Nebendarsteller mit nach Hause nehmen durften.
Die Preise der Berufsvertretungen gelten als Barometer für die Oscar-Verleihung, welche in diesem Jahr am 27. Februar über die Bühne geht. Damit dürfte das britische Historiendrama um den König mit Sprachproblemen nun Kopf an Kopf mit dem Golden Globe-Abräumer "The Social Network" liegen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.