Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio
© BANG Showbiz

DiCaprio als Spielsüchtiger?

Im Remake von "The Gambler"

Das "Departed"-Team (Scorsese & Monahan) plant eine Neuauflage des Dramas "Spieler ohne Skrupel" (1974)

Das Departed - Unter Feinden-Erfolgsteam tut sich für ein Remake des Dramas "Spieler ohne Skrupel" (1974) zusammen: William Monahan schreibt das Drehbuch, Martin Scorsese führt Regie, und über die Hauptrolle verhandelt Leonardo DiCaprio.
Im Original, das seinerseits auf Fjodor Dostojewski autobiographischem Roman "Der Spieler" beruht, spielt James Caan die Hauptrolle: Einen erfolgreichen Englischprofessor in New York, dessen Leben durch seine Spielsucht (Sportwetten) außer Kontrolle gerät - bis er der Mafia 40.000 Dollar schuldet. Schließlich manipuliert er einen seiner Studenten, der auch professioneller (College-)Basketballspieler ist, ein Spiel zu seinen Gunsten ausfallen zu lassen.
Irwin Winkler, der Produzent von "Spieler ohne Skrupel, wird auch die Neuauflage produzieren. Der Drehbuchautor des Films, James Toback, zeigte sich allerdings gegenüber deadline.com bestürzt über das Remake, weil man ihn, der seinerzeit genau wie zuvor Dostojewski sehr persönliche Erfahrungen mit dem Stoff verarbeitete, nicht über die Pläne informiert hat (die Rechte gehören Paramount).



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.