Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jesse Eisenberg
Jesse Eisenberg
© BANG Showbiz

Eisenberg trifft dubiosen Doppelgänger

In Richard Ayoades "The Double"

Jesse Eisenberg und Mia Wasikowska sind die Stars von "The Double", einem Drama, das von Dostojewskis Erzählung "Der Doppelgänger" inspiriert wurde

Jesse Eisenberg (The Social Network) und Mia Wasikowska (Jane Eyre) sind die Stars von "The Double", einem Drama, das von Fjodor Dostojewskis Erzählung "Der Doppelgänger" inspiriert wurde. Es dreht sich um einen schüchternen, unscheinbaren Mann, der durch das plötzliche Auftauchen eines erfolgreichen, bösartigen Doppelgängers an den Rand eines Nervenzusammenbruches getrieben wird. Der britische TV-Star Richard Ayoade ("The Mighty Boosh", "The IT-Crowd") adaptierte den Stoff nach einer Idee von Avi Korine ("Mister Lonely") und wird den Film auch inszenieren. Laut dem Hollywood Reporter beschreibt er seine Version als "lustig, beängstigend und traumhaft". Außerdem soll sie "Einsamkeit und unser Bedürfnis zu lieben und geliebt zu werden reflektieren". Die Dreharbeiten werden im Spätfrühling in Großbritannien starten.
Eisenberg steht diese Tages als gewiefter Zauberkünstler vor der Kamera, für den Thriller Die Unfassbaren - Now You See Me. In den Kinos ist er voraussichtlich als nächstes in Woody Allens To Rome with Love zu sehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.