VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Drogenprobleme

Michael Douglas' Sohn mit Kokain erwischt

Wo sein Vater Michael Douglas dank Catherine Zeta-Jones auf Wolke sieben schwebt, wollte der 20jährige Cameron Douglas wohl nicht zurückstehen.

Wo sein Vater Michael Douglas dank Catherine Zeta-Jones auf Wolke sieben schwebt, wollte der 20jährige Cameron Douglas wohl nicht zurückstehen. Mangels natürlicher Aufheiterer griff der Gute zu Kokain, und wurde prompt in der Nacht zum Mittwoch mit über einem Gramm der Droge in der Hosentasche erwischt. Dabei hatte er offenbar mehr Angst vor Pappi als vor den Polizisten die ihn festnahmen. Als die Beamten ihn fragten, wo denn sein Vater sei, erklärte Douglas Jr. sein Vater sei nicht in der Stadt. Tatsächlich jedoch war Michael Douglas sehr wohl in New York, er besuchte mit Zeta-Jones die Verleihung eines Modepreises. Eine Nacht musste Cameron Douglas im Knast verbringen, am Mittwoch wurde er ohne Kaution wieder freigelassen. Er wird sich jedoch am 17. November vor Gericht verantworten müssen, ein Jahr Haft droht dem Sohn des Schauspielers. Schon 1996 zeigte sich Michael Douglas recht besorgt um seinen Sohn, nachdem dieser wegen Trunkenheit am Steuer, Fahrerflucht und fahren ohne Führerschein verurteilt worden war. Damals hatte Douglas Jr. ohne Führerschein in angetrunkenem Zustand klugerweise den Wagen eines Secret Service Agenten gerammt. Statt anzuhalten fuhr er gemütlich weiter, wurde jedoch von dem Agenten verfolgt und verhaftet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.