VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Finanzielle Interessen

Jaid Barrymore verkauft Babysachen ihrer Tochter Drew

Die Mutter von Drew Barrymore will Babyklamotten und einige Filmrequisiten ihrer Tochter an den Meißtbietenden verscherbeln.

Die Mutter von Drew Barrymore will Babyklamotten und einige Filmrequisiten ihrer Tochter an den Meißtbietenden verscherbeln. Aus diesem Grund hat Mama Barrymore genau 18 gegenstände ausgesucht, die seit Montag auf der Seite gavelnet zur Versteigerung angeboten werden. Unter anderem sucht die Mutter der Schauspielerin einen Käufer für das Original-Drehbuch von "Bad Girls", eine Weihnachtskarte von Jack Nicholson an Drew, ein schickes Babyunterhemd mit einem Huhn verziert, einen Babystrampler und den roten Cowboyhut, den Drew in "E.T." trug. Für letzteren will Barrymore die Ältere läppische 45.900 Dollar. Noch sieben Tage können Drew Barrymore-Fans mitsteigern. "Drew ist so eine besondere, unglaubliche, magische Person", sülzte die Jaid Barrymore im Interview mit der Associated Press. Etwas verlogen angesichts der Tatsache, dass Mutter und Tochter schon seit langem für ein nicht gerade herzliches Verhältnis bekannt sind. "Ich habe mich dazu entschlossen, einige ihrer Sachen auf der Website anzubieten, um es den Leuten zu ermöglichen, ein Teil von Drews Leben zu werden." Ja klar. Ob sie da vielleicht gewisse finanzielle Interessen ihrerseits unterschlagen hat?


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.