VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tobey Maguire
Tobey Maguire
© BANG Showbiz

Neuzugänge bei "Category Six", "Labor Day" und "Vacation"

Besetzungsnotizen

Tobey Maguire gesellt sich zu Kate Winslet, Gattlin Griffith und Josh Brolin, für Jason Reitmans Drama "Labor Day".

Richard Armitage (Thorin Oakenshield in Peter Jacksons "The Hobbit") und Sarah Wayne Callies (TV-Serie "The Walking Dead") sind die jüngsten Neuzugänge beim Thriller "Category Six". Der Film wird eine Fake-Doku: Eine Gruppe High School-Schüler dokumentiert mit Handys und Videokameras den schlimmsten Tornado aller Zeiten. Armitage spielt einen verwitweten Vater, der versucht, seinen Sohn zu retten. Wen Callies darstellt, ist noch nicht bekannt. Regie führt Steven Quale (Final Destination 5). Die Dreharbeiten sollen am 23. Juli in Detroit starten.

Tobey Maguire gesellt sich zu Kate Winslet, Gattlin Griffith (Auf Kuschelkurs - All inclusive) und Josh Brolin, für das Drama "Labor Day", die Verfilmung von Joyce Maynards Roman "Der Duft des Sommers". Er dreht sich um die depressive, alleinerziehende Mutter Adele und ihren Sohn Henry (13), die einem verletzten Mann anbieten, ihn im Auto mitzunehmen. Schließlich stellt sich der Fremde als entflohener Häftling heraus. Maguire spielt Henry als Erwachsener und führt außerdem als Erzähler durch den Film. In weiteren Rollen treten Maguires "Spider-Man"-Co-Star J.K. Simmons, Brooke Smith (Fair Game - Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit) und Brighid Fleming (Carriers) auf. Jason Reitman wird "Labor Day" in diesem Monat in Massachusetts inszenieren.

Laut Variety übernimmt Ed Helms (Hangover 2) die Hauptrolle in "Vacations", einem Sequel zu Die schrillen vier auf Achse. Er spielt Rusty Griswold, den Sohn von Clark Griswold (Chevy Chase). John Francis Daley und Jonathan Goldstein, die Autoren von Kill the Boss, schrieben das Drehbuch und werden den Film auch inszenieren. Die Story soll sich wie das Original um einen chaotischen Familienurlaub drehen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.