VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Verlobungsgerücht 1:

Brad Pitt und Jennifer Aniston

Ein Mann, eine Frau und ein niegelnagelneuer Diamantring - in den USA reicht diese Kombination um alle glauben zu lassen, man sei verlobt und plane ernsthaft zu heiraten.

Ein Mann, eine Frau und ein niegelnagelneuer Diamantring - in den USA reicht diese Kombination um alle glauben zu lassen, man sei verlobt und plane ernsthaft zu heiraten. Selbst wenn der Ring an der Hand einer Schauspielerin steckt, die sich an jedem gewöhnlichen Shoppingtag vermutlich zehn dieser Ringe leisten kann, wenn sie denn Lust hat. Und da sich die amerikanischen Klatschblätter bei Verbreitung ihrer Hochzeitsgerüchte recht häufig auf nicht viel mehr als einen Ring stützen, liegen sie auch oft verkehrt. Die Annahme, Brad Pitt und Jennifer Aniston könnten eine baldige Hochzeit planen, stützt sich allerdings auf etwas mehr als nur einen Diamantring. Das Paar hat am Sonntag in New York ein Sting-Konzert besucht, der obligatorische Ring zierte Anistons Fingerchen. Das hätte vermutlich nur die Paparazzi der New Yorker Klatschpostillen interessiert, wäre nicht Aniston mitten im Konzert zu Sting auf die Bühne geklettert um mit ihm den Song "Fill 'Er Up" zu trällern. Ihr Text dabei: "We're going to Vegas; We're going to get wed; So fill 'er up, son, don't be staring; That's a real diamond she'll be wearing". Während Aniston also von einer Hochzeit in Las Vegas und einem Diamantring sang, krabbelte auch Pitt auf die Bühne, umarmte die frischgebackene Sängerin und hielt ihren Ringfinger dem Publikum entgegen um ihren Ring zu zeigen. Da kommt man schon mal ins Grübeln. Nach dem Konzert wurde das Paar den auch von den verschiedensten Leuten befragt, ob denn nun tatsächlich bald die Hochzeitsglocken läuten würden. Eine anonyme Quelle erklärte der New York Daily News: "Ich fragte: Heißt das, ihr seit verlobt? Und Jennifer sagte: Ja." Ziemlich direkt. Zu direkt für die Pressesprecher des Paars. Anistons Vertreter beeilte sich zu erklären: "Sie hat zwar einen Ring, aber das ist kein Verlobungsring." Und Pitts Pressesprecher pflichtete bei: "Sie haben Sting den Ring gezeigt weil der Song vom Heiraten handelt - es war ein Witz." Wir werden sehen...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.