VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Rapunzel, laß dein Haar herunter!

Mark Wahlbergs neueste Rolle fängt auf dem Kopf an

Auf der Berlinale war er zu Gast, aber kaum wiederzuerkennen.

Auf der Berlinale war er zu Gast, aber kaum wiederzuerkennen: Mark Wahlberg ("Three Kings") – sonst für einen Army-Haarschnitt bekannt (für den Golfkrieg-Action-Thriller "Three Kings" ja auch angemessen), trug seine Mähne schulterlang. "Der Penis in "Boogie Nights" war unecht, aber mein Haar ist echt", witzelte der Star, der das Haar für seine Rolle in "Metal God" so lang wachsen ließ. Dort spielt er den Sänger einer Judas Priest Tribute Band, der zum Sänger der echten Judas Priests aufsteigt. Produziert wird der Film von Maysville Productions, die keinem geringeren als George Clooney gehört, Wahlbergs Costar aus "Three Kings". Dies ist bereits die dritte Zusammenarbeit der beiden, denn vor "Metal God" spielten beide zusammen unter Wolfgang Petersen ("Air Force One") in dem Film "A Perfect Storm".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.