Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emma Watson ist "Queen of the Tearling"

Neue Fantasy-Reihe für Warner Bros.

Watson übernimmt die Hauptrolle im ersten Teil einer neuen Fantasy-Reie, die der "Harry Potter"-Produzent David Heyman auf den Weg bringt

Emma Watson hat sich laut Variety für eine neue Fantasy-Reihe verpflichtet, die der "Harry Potter"-Produzent David Heyman für Warner Bros. auf den Weg bringt: Sie spielt die Hauptrolle in "Queen of the Tearling", der Verfilmung des ersten Romans von Erika Johansens noch unveröffentlichter Trilogie. Die Story spielt in der Zukunft und dreht sich um die Nachfahren von Menschen, die eine mysteriöse Insel besiedelten, welche nach einer Umweltkatastrophe aus dem Meer auftauchte. Im Mittelpunkt steht die 19jährige Prinzessin Kelsea Glynn, die den Thron ihrer verstorbenen Mutter zurückerobern und das Königreich Tearling vor der tyrannischen Roten Königin, die magische Kräfte besitzt und das Nachbarland Mortmesne regiert, beschützen will. Zu Kelseas Charakter wurde die Autorin durch eine Rede von Barack Obama aus dem Jahr 2007 inspiriert. Bis jetzt sind weder ein Drehbuchautor, noch ein Regisseur mit dem Projekt verbunden. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich nicht vor Ende 2014 starten.
Watson kommt am 8. August mit der Komödie Das ist das Ende, in der sie sich selbst spielt, in die Kinos. Eine Woche später folgt Sophia Coppolas Indiedrama The Bling Ring.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.