Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Charlie Sheen
Charlie Sheen
© BANG Showbiz

Charlie Sheen in Reality-Show?

Fernsehserie über sein chaotisches Familienleben

Charlie Sheen wurde die Hauptrolle in einer Reality-Show über den Sorgerechtsstreit mit Brooke Mueller vorgeschlagen. Der Schauspieler aus der Sitcom "Two and a Half Men" befand sich mit seiner Exfrau über Monate in einem heftigen Kleinkrieg darüber, wer das Sorgerecht für die vierjährigen Zwillinge Bob und Max erhält. TV-Bosse kamen nun auf die Idee, dass das zerrüttete Familienleben der Schauspieler das perfekte Thema für eine Reality-Serie wäre. Der 48jährige ließ seinen Gefühlen gegenüber seiner Ex-Frau, sowie dem Jugendamt in Los Angeles und dem Familienrichter, der dem Bruder der ehemaligen Schauspielerin vorübergehend das Sorgerecht für die beiden Söhne zusprach, freien Lauf. So bezeichnete er letztgenannten beispielsweise als ein "Arsch-Gehirn". Laut TMZ sollen die verantwortlichen TV-Direktoren auch Dr. Charles Sophy, den medizinischen Leiter des Jugendamtes, der in den Sorgerechtsstreit involviert ist, gebeten haben, in der geplanten TV-Sendung zu erscheinen. Allerdings war Dr. Sophy "nicht daran interessiert". Die Produzenten glauben, dass die Show großes Potential hat, zumal dann Sheen, Mueller und auch Sheens erste Ex-Frau Denise Richards, die ebenfalls eine Zeit lang auf die Zwillinge aufpasste, während Mueller in der Entzugsklinik war, gemeinsam in einer geschlossenen Wohnanlage in Los Angeles wohnen würden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.