Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft
Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft
© Constantin Film

Hast Du das Zeug zum Superdad?

Das Quiz zum Kinostart von "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft"

Vater zu werden ist gar nicht schwer. Klar. Aber Vater zu sein ist auch nicht ganz einfach. Vor allem, wenn man wie Vince Vaughn in "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft" gleich 533 Kinder sein Eigen nennen darf. Aber bleiben wir entspannt, hier geht’s schließlich um Spaß. Quizzen wir uns doch einfach mal in Richtung Superdad!

1. Wenn Ihnen eines Tages eine lang vergessene Liebschaft mitteilt, dass Sie der Vater ihres Kindes sind, dann…?
  1. …können Sie ihr Glück kaum fassen und verkünden: "Endlich!" Und im Stillen: "532 to go."
  2. …brauchen Sie erst mal einen oder zwei Drinks. Aber dann überwiegt die Freude
  3. …lassen Sie den Hörer fallen, sprinten zum nächsten Flughafen und verbringen den Rest Ihres Lebens in der Arktis.
2. Ein Freund ist zu Besuch, man unterhält sich gut. Aber dann knirscht und knackt es verdächtig im Wohnzimmer. Oha! Seine Tochter, die sich "ganz gut allein beschäftigen kann", zerlegt systematisch Ihre Plattensammlung. Was dann geschah?
  1. Sie haben der Kleinen verzückt zugesehen, und auch die 7‘‘s gegeben.
  2. Ihr Kumpel setzt zur Standpauke an, aber Sie bleiben cool: "Sowas kommt vor."
  3. Sie kennen bei sowas keinen Spaß und setzen das kleine Monster umgehend vor die Tür.
3. Ihre Tochter kommt mit einem Proleten erster Güte nach Hause und Sie…
  1. …fragen ihn, ob er ihr bereits einen Antrag gemacht hat. "Wär‘ doch klasse!"
  2. …bieten dem Jungen ein Bierchen an, und wollen mal sehen, was er zu sagen hat.
  3. …im Sessel sitzend, friedlich wie eh und je, sagen: "Schatz, reich mir mal die Axt!"
4. Es ist Wochenende. Fußball-Samstag? Nicht mit Ihrem Kleinen! Der will lieber Video-Spiele spielen, und das natürlich auf dem schönen großen Fernseher.
  1. Das Derby der Lieblingsmannschaft ist prompt vergessen. Sie zocken um die Wette.
  2. Sie überlassen Ihrem Sprössling widerwillig das Spielfeld und lauschen der Radioübertragung in der Garage.
  3. Mit erhobenen Augenbrauen zischen Sie nur: "Videospiele? Junge werd‘ erwachsen!" Anpfiff.
5. Eines Morgens erwachen Sie aus unruhigen Träumen. Ihr Magen rebelliert. Die halb geöffneten Augen geben den Blick frei auf Ihren Racker, der vergnügt Trampolin-Springen übt. Ach ja, das Trampolin sind Sie.

  1. Aber einen echten Superdad bringt das nicht aus der Fassung. "Weiter so!" feuern Sie an.
  2. Sie müssen sich übergeben und heben ihn zur Seite auf‘s nächste Trampolin.
  3. Sie schreien "Stoooop" und "Lebenslanges Trampolin-Verbot mein Lieber!"
6. Oh, oh! Ihr Sohn kommt mit einer Sechs in Deutsch nach Hause! Tränen in den Augen.
  1. Sie wissen sofort was zu tun ist. Ab ins Kino, "Der Lieferheld" gucken. Mit Popcorn, Cola und einer Komödie steigt seine Laune schnell. Strahlend schwärmt er: "Das war super Papa!" Und der nächste Aufsatz wird das auch. Ist doch klar – gute Laune, gute Leistung.
  2. Sie ermuntern Ihn zum Lesen. "Übung macht den Meister!"
  3. Empört kündigen Sie an: "Ein Jahr Hausarrest! Und dass mir sowas nicht mehr vorkommt!"




Was für ein Typ Vater wären oder sind Sie denn jetzt? Die Auflösung finden Sie hier:

Sie entscheiden sich durchweg für 1):
Prima! Sie sind ein echter Superdad! Aber das wissen Sie ja längst. Sie fiebern schon lange dem 5. Dezember entgegen, denn dann ist es endlich soweit. "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft" läuft im Kino. Da dürfen Sie und Ihre Rasselbande natürlich nicht fehlen. Viel Spaß mit der tollen Komödie von Ken Scott, und Popcorn für alle!

Ihre Antworten waren meist 2):
Schon ganz gut! Sie sind ein toller Papa. Aber es gibt eben immer etwas, das man noch besser machen kann. Wie? Na ganz einfach, Sie gehen ab dem 5. Dezember ins Kino und schauen sich zusammen mit Ihren Lieben "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft" an. So werden Sie im Nu zum Superdad!

Ihr Résumé ist 6 mal 3):
Keine Panik! Was noch nicht ist, das kann noch werden. Am besten keine Zeit verlieren und ab dem 5. Dezember zusammen mit Ihren Liebsten ins Kino gehen. Da läuft nämlich "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft". So werden Sie im Handumdrehen auch zum Superdad. Ganz bestimmt!



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.