Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Amanda Seyfried
Amanda Seyfried
© BANG Showbiz

Amanda Seyfried schwärmte für Leonardo DiCaprio

"Wegen ihm wollte ich Schauspielerin werden"

Die 28jährige Schauspielerin entschied, Schauspielerin zu werden, nachdem sie den "Great Gatsby"-Star in Filmen wie "Romeo und Julia" (1996) und "Titanic" (1997) gesehen hatte. Auf die Frage, wer ihr erster Film-Schwarm war, antwortete Seyfried: "Leonardo DiCaprio. Wegen ihm wollte ich Schauspielerin werden." Ein Höhepunkt ihrer bisherigen Erfolgskarriere war der Auftritt bei den Oscars mit dem gesamten Ensemble von 'Les Misérables'. Der Hollywoodstar erklärt: "In Griechenland für 'Mamma Mia!' zu filmen und bei den Oscars zu singen, waren die Höhepunkte. 'Mamma Mia!' war ein großer Durchbruch für mich und 'One Day More' mit den 'Les Misérables'-Co-Stars zu singen war wie ein wahr gewordener Traum." Nach ihrer Rolle in 'Mean Girls' in 2004, spielte Seyfried in Fernsehserien wie 'Big Love' und 'Veronica Mars' und gibt zu, dass sie noch immer viel für das Medium übrig hat und selbst begeistert von Fernsehserien wie 'Breaking Bad' ist. Gegenüber 'Teen Vogue' verrät sie: "Meine Lieblingsshow war 'Breaking Bad'. Es war fehlerlos geschrieben und ausgeführt."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.