VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jenny McCarthy erlitt schwere Kohlenmonoxidvergiftung

Todesnahe Erfahrung

MTVs ehemalige Lieblingsschlampe Jenny McCarthy ("Singled Out") hat ein mieses Jahr hinter sich gebracht. Ihre geplante Sitcom für den amerikanischen Sender NBC wurde gecancelt, ihre Autobiografie "Jen-X" war ein Flop, ihre zeigefreudige Werbekampagne für die Schuhmarke Candie's mußte sie Schelte einstecken. Schließlich und endlich wäre fast noch ihr Name in einem schwarz umrandeten Kästchen in der Zeitungsrubrik gelandet, die Omis als erstes lesen - den Todesanzeigen. Denn die 26jährige musste am Set des Films "Diamonds" feststellen, dass Wohnwagen durchaus zu einer Todesfalle werden können. In dem Trailer der Blondine war eine Kohlenmonoxidleitung unbemerkt leckgeschlagen, das Gas strömte in den verschlossenen Innenraum, in dem McCarthy sich ein wenig Ruhe gönnen wollte. Mit dem verblüffenden Erfolg, dass sie für einige Minuten mehr Ruhe bekam, als sie wollte - sie brach zusammen, schaffte es jedoch noch die Tür zu öffnen, bevor sie vollends ohnmächtig aus dem Wagen plumpste. Notärzte wurden gerufen, Wiederbelebungsmaßnahmen führten zu dem gewünschten Erfolg. Vermutlich wird die Tür von McCarthys Trailer seitdem für alle offen stehen...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.