Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das merkwürdige Kätzchen
Das merkwürdige Kätzchen
© DFFB

DFFB goes West

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin beim 43. New Directors/News Films Festival in New York

Der Kurzfilm "An der Tür" (Regie: Miriam Bliese) sowie der international erfolgreiche Kinofilm "Das merkwürdige Kätzchen" von Ramon Zürcher werden beim diesjährigen New Yorker New Directors/New Films Festival (19.-30. März 2014) zu sehen sein.

Regisseur und DFFB-Student Ramon Zürcher darf sich darüber hinaus über ein weiteres Highlight freuen: Sein Film hat nicht nur in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz, sondern jüngst auch einen Verleih in USA gefunden.

Das New Directors/New Films Festival wird von der Film Society of Lincoln Center in Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art veranstaltet. Bei der Veranstaltung, die seit 1972 besteht, werden ausschließlich Debüts oder zweite Filme junger Regisseure präsentiert. In diesem Zusammenhang sind vor allem die mit der Teilnahme verbundenen Rezensionen der New York Times von Bedeutung, den Weg auf den amerikanischen Markt ebnen können.

Um den jungen Filmemachern den Einstieg zu erleichtern und wichtige Kontakte in die Branche knüpfen zu können, lädt die DFFB im Rahmen des Festivals zu einem Empfang ein. Dieser soll als Plattform dienen, sich vor Ort mit Multiplikatoren und Entscheidern zu vernetzen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.