Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens
© BANG Showbiz

Coachella-Festival: Die Werbedeals der Hollywood-Stars

Schauspieler verdienen bis zu 30.000 Dollar für ihr Erscheinen

Das kalifornische Coachella Valley Music and Arts Festival ist in den letzten Jahren nicht nur wegen der prominenten Musik-Acts, die dort zu sehen sind, bekannt geworden, sondern auch wegen all der Hollywood-Stars, die dort auflaufen. Dass die das Festival allerdings nicht aus purem Vergnügen besuchen, sondern schlicht um Geld zu verdienen, ist wenig bekannt. Die NY Daily News hat nun einige der lukrativen Coachella-Werbedeals der Stars aufgedeckt:

15.000 Dollar (11.000 Euro) kassiert Vanessa Hudgens für einen Trip ins Coachella Valley, während dem sie eine von McDonald's ausgerichtete Party besuchen wird.

Ebenfalls 15.000 Dollar und zwei VIP-Pässe müssten die Festivalveranstalter hinblättern, um sich mit dem Besuch von "Breaking Bad"-Star Aaron Paul zu schmücken. Ob die das wirklich wollen, bleibt abzuwarten.

20.000 Dollar (14.000 Euro) erhält 'Glee'-Star Lea Michele vom Modelabel 'Lacoste' für ihren Festivalbesuch. Dafür wird sie die neuesten Lacoste-Outfits tragen und zur jährlichen Desert Pool Party erscheinen.

Sagenhafte 30.000 Dollar (22.000 Euro) verlangt Schauspielerin Kate Bosworth, um sich auf dem Festival blicken zu lassen. Auch hier ist nicht bekannt, ob die Veranstalter für den Besuch der "Superman Returns"-Darstellerin tatsächlich gewillt sind, so tief in die Tasche greifen.

Ach ja, neben äußerst gut bezahlten Besuchen von Hollywood-Stars gibt's auf dem Festival natürlich auch ein paar Bands zu sehen. Dieses Jahr treten unter anderem OutKast, Muse und Arcade Fire auf...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.