Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio
© BANG Showbiz

Leonardo DiCaprio versteigert Weltraumflug

Für 700.000 Euro mit Leo ins All

Leonardo DiCaprio hat gestern zum zweiten Mal beim internationalen Film Festival in Cannes einen Flug ins All versteigert: Für 700.000 Euro kann ihn ein glücklicher Spender nun im nächsten Jahr auf den Mond begleiten. DiCaprio drückte sich vor dem roten Teppich und hielt sich auch sonst im Hintergrund - außer, als er laut Variety zu Beginn der Veranstaltung im Klo beim Pinkeln via Handy einen Geschäftsdeal abschloss...
Die amfAR-Gala im Hotel du Cap-Eden-Roc besuchten außer DiCaprio auch Sharon Stone, Harvey Weinstein, Milla Jovovich, Heidi Klum, John Travolta, Jane Fonda, Jessica Chastain, Marion Cotillard, Rosario Dawson, Justin Bieber, Michelle Rodriguez, Gael Garcia Bernal, Adrien Brody, Catherine Deneuve, Adrian Grenier, Kellan Lutz und Paris Hilton. Insgesamt kamen bei dem Benefiz-Event 38 Millionen US-Dollar für die amerikanische AIDS-Hilfe zusammen. Ein Großteil davon ging auf versteigerte Kunstwerke zurück, unter anderem ein Marilyn Monroe-Proträt von Andy Warhol aus dem Jahr 1967, das für 350.000 Euro wegging.
Stone moderierte eine Versteigerung von roten Kleidern, welche von Designern aus der ganzen Welt für die Gala zur Verfügung gestellt wurden. 3.5 Millionen Euro brachten sie insgesammt ein. "Wir stehen jetzt am Anfang vom Ende von AIDS", versprach Stone in ihrer Ansprache. Die Schauspielerin geht davon aus, dass bis 2020 ein Impfstoff gegen den Virus hergestellt wird. Die amfAR-Gala wurde 1993 von Elizabeth Taylor gegründet und gilt inzwischen als eines der glamourösesten Ereignisse des Filmfestivals.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.