VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emma Watson als Musical-Star?

Neben Miles Teller in "La La Land"

Damien Chazelle, der Regisseur vom Sundance-Gewinner Whiplash, versucht, den Star des Films, Miles Teller, und Emma Watson für sein modernes Indie-Musical "La La Land" zu gewinnen, berichtet The Wrap. Der von Lionsgate produzierte Film dreht sich um zwei aufstrebende Künstler, die es in Los Angeles schaffen wollen: Mia, eine einsame Schauspielerin, die verzweifelt versucht, sich in Hollywood anzupassen und Sebastian, ein aufsässiger, charismatischer Jazzpianist. Die beiden verlieben sich - was allerdings in der von erbitterter Konkurrenz geprägten Stadt ihre Träume von einer Karriere als Künstler gefährdet. "Ich würde gerne ein zeitgenössisches Musical über L.A. drehen, das mit dem L.A. beginnt, was wir alle kennen, sich dann aber langsam zur Vision einer Stadt als romantische Metropole aufbaut - eine, die tatsächlich die Träume wert ist, die sie inspiriert," beschreibt Chazelle sein Projekt. "Ich würde gerne ein Musical über die Art machen, in der L.A.s spezieller Rhytmus seine Einwohner emotional zum Äußersten treibt, sei es mit Hoffnung, Verzweiflung oder Liebe. (...) In seinem Kern dreht sich der Film über verliebte Künstler und darum, was es bedeutet, in der wohl konkurrenzbetontesten Stadt auf diesem Planeten ein verliebter Künstler zu sein. Wie balanciert man das Bedürfnis, als Künstler erfolgreich zu sein mit dem Bedürfnis, sich selbst mit einem anderen menschlichen Wesen zu teilen? Und wie tut man dies an einem Ort, an dem jedes Plakat, jede Straßenecke und jedes Schild einen an den Ruhm erinnert, der gerade außer Reichweite liegt?" Der Produktionsstart ist für Februar 2015 angesetzt.
Teller ist zur Zeit mit den Dreharbeiten zu Josh Tranks Fantastic Four-Reboot beschäftigt, in dem er als genialer Wissenschaftler Reed Richards alias Mr. Fantastic auftritt. Watson steht diese Tage für Alejandro Amenabars Thriller Regression vor der Kamera.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.