VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Regression

Regression (2015)

Kanadisch-spanischer Horror-Thriller: Eine inzestuöse Vergewaltigung in einer Kleinstadt im Mittleren Westen deutet auf die Existenz einer satanischen Sekte.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Kleinstadt in Minnesota im Jahre 1990: Die 17-jährige Angela Gray (Emma Watson) beschuldigt ihren Vater, den alkoholkranken Automechaniker John (David Dencik), sie mehrfach vergewaltigt zu haben. Zum Verhör bei dem Polizisten Bruce Kenner (Ethan Hawke) vorgeladen, gesteht John die Tat, obwohl er sich an nichts erinnern kann. Aus diesem Grunde zieht Kenner den Psychologen Kenneth Raines (David Thewlis) zu Hilfe. Raines ist ein Experte der Regressionstherapie, bei der Menschen unter Hypnose zurückliegende Zeiträume und verschüttete Erinnerungen zu neuem Leben erwecken. Immer stärker mehren sich die Anzeichen dafür, dass John Mitglied einer geheimen satanischen Sekte ist, die möglicherweise den gesamten Ort unter seiner Kontrolle hat. Sogar Kenners Kollege Nesbitt (Aaron Ashmore) scheint ein Mitglied dieser Sekte zu sein. Trotz der zunehmend erdrückend erscheinenden Indizienlast gelingt es dem smarten Kenner nicht konkrete Fortschritte bei seinen Untersuchungen zu machen. Behindert etwa gar der Teufel höchstpersönlich die Nachforschungen?

Bildergalerie zum Film

RegressionRegression - Emma WatsonRegression - Ethan HawkeRegressionRegression - Ethan HawkeRegression - Ethan Hawke

FilmkritikKritik anzeigen

Der mit Horrorelementen angereicherte Thriller "Regression" ist inspiriert von wahren Vorkommnissen in den USA in den 80er und frühen 90er-Jahren, als das Land im Bann von immer neuen Schreckensmeldungen um satanische Sekten stand. Für den spanischen Filmemacher Alejandro Amenábar ist der Film nach dem oscarprämierten Drama "Das Meer in mir" (2004) und dem Historien-Epos "Agora - Die Säulen des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien, USA
Jahr: 2015
Genre: Thriller
Länge: 106 Minuten
Kinostart: 01.10.2015
Regie: Alejandro Amenábar
Darsteller: Emma Watson, Ethan Hawke, David Thewlis
Verleih: Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Alles steht Kopf
News
Kinostarts Deutschland: Pixar stellt alles auf den Kopf
Genialer Animationsfilm und "Sicario" Filme der Woche
Emma Watson
News
Emma Watson tritt in "Regression" auf
Thriller von Alejandro Amenábar, mit Ethan Hawke





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.