Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Christian Slater
Christian Slater
© BANG Showbiz

Christian Slater als Mordverdächtiger in "The Adderall Diaries"

Neben James Franco, Ed Harris und Amber Heard

Christian Slater schließt sich James Franco, Ed Harris und Amber Heard für "The Adderall Diaries" an, berichtet Deadline.com. Der Film beruht auf dem gleichnamigen autobiographischem Roman von Stephen Elliott. Franco spielt einen drogenabhängigen Autor, der von einem Mordprozess fasziniert ist und darüber ein Buch schreiben will. Dabei kommt seine eigene düstere Vergangenheit wieder hoch. Slater soll den Programmierer Hans Reiser spielen, der bei dem Fall im Mittelpunkt steht: Er wird verdächtigt, seine Ex-Frau Nina ermordet zu haben. Genau wie Francos Charakter bewegte er sich in San Franciscos BDSM-Szene. Der Prozess nimmt eine unverhoffte Wende, als Sean Sturgeon, Ninas ehemaliger Lover auftaucht und acht Morde gesteht - allerdings nicht den an Nina. Pamela Romanowsky (Tar) schrieb das Drehbuch und inszeniert den Film derzeit in New York.
Slater ist in diesem Jahr in den TV-Serien "Mind Games" und "Archer" zu sehen. Zuletzt hat er "Ask Me Anything" abgedreht, ein Indiedrama um eine jugendliche Bloggerin.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.