Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Star Wars: Das Erwachen der Macht
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Wem gehört die Stimme im "Star Wars"-Teaser?

Cumberbatch, von Sydow oder...?

Nachdem am Freitag im Internet und in den Kinos der Teaser Trailer für "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" veröffentlicht worden war, diskutierte die Netzgemeinde mindestens so inbrünstig über den Inhalt der gesehenen Bilder wie über die Werbung selbst. Wessen Erzählerstimme ist im englischen Original zu hören? Die Spekulationen bezogen Benedict Cumberbatch, Max von Sydow, Andy Serkis und Adam Driver ein. Steven Weintraub, Chefredakteur der Kino-Seite Collider tippte als Erster auf Serkis, was wiederum von der Website "Ain´t It Cool News" bezweifelt wurde.

Inzwischen hat Drew McWeeny von HitFix bestätigt, dass es sich tatsächlich um den Engländer handelt, der vor allem durch seine Motion Capture-Arbeit bekannt geworden ist. So verlieh Serkis Gestalt und Stimme so unterschiedlichen Figuren wie Gollum in der "Lord of the Rings"-Reihe, "King Kong", Cesar in den "Planet of the Apes"-Reboots oder Kapitän Haddock in "Tim und Struppi". In "Star Wars - The Force Awakens" spielt der 50-Jährige eine noch nicht näher spezifizierte Rolle. Als leibhaftiger Akteur war Andy Serkis zuletzt 2011 mit dem Drama "Am Ende eines viel zu langen Tages" in unseren Lichtspielhäusern zu sehen.

Der siebte "Star Wars"-Streifen soll am 17. Dezember 2015 in den deutschen Kinos Premiere feiern.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.