Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Khan Bonfils
Khan Bonfils
© Warner Brothers

"Star Wars"-Darsteller Khan Bonfils gestorben

Tod während Theaterprobe

Der Schauspieler Khan Bonfils ist am Montag in London gestorben. Der Mime, der 1999 in "Star Wars: The Phantom Menace" den Jedi-Meister Saesee Tiin gespielt und auch in "Tomb Raider: The Cradle of Life", "Batman Begins" sowie dem James Bond-Abenteuer "Skyfall" vor den Kameras gestanden hatte, wurde nur 42 Jahre alt.

Bonfils stand für Proben des Stückes "Dante's Inferno" auf der Bühne der Rag Factory im Osten Londons, als er plötzlich zusammenbrach. Mitarbeiter des Craft Theatre und Ärzte aus einem herbeigerufenen Rettungswagen konnten sein Leben nicht retten. Die Todesursache ist noch unbekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.