Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Vin Diesel mit seinem Nachwuchs im Krankenhaus
Vin Diesel mit seinem Nachwuchs im Krankenhaus
© Facebook / BANG Showbizz

Vin Diesel wieder Papa

Tochter zu Ehren von Paul Walker benannt

(17.03.2015) Vin Diesel wieder Vater
Vin Diesel
ist zum dritten Mal Vater geworden. Der 47-jährige gab gestern via Facebook bekannt, dass seine Freundin Paloma Jimenez das dritte gemeinsame Kind zur Welt gebracht hat. Ob das Neugeborene ein Mädchen oder ein Junge ist, ist bislang nicht bekannt. Auch ein Name wurde nicht veröffentlicht. Das Paar hat bereits die sechsjährige Tochter Hania und den vierjährigen Sohn Vincent.

Zu den freudigen Nachrichten postete der Akteur ein Photo von sich und dem Neugeborenen im Krankenhaus und zitierte einige Textzeilen aus dem Song "What A Wonderful World" von Louis Armstrong: "I hear babies crying, I watch them grow. They'll learn much more, Than I'll ever know. And I think to myself, What a wonderful world..."

Wegen der Geburt seines dritten Kindes war die Premiere von "Fast & Furious 7" am 10. März in Abu Dhabi verschoben worden. Der errechnete Geburtstermin lag zu dicht daran. Universal Pictures sahen sich Berichten zufolge gezwungen, die Premiere in Abu Dhabi - einem der Schauplätze des Films - komplett abzusagen, weil Dieseln klar gestellt hatte, dort nicht zu erscheinen. Die Weltpremiere wird stattdessen am 1. April in Los Angeles über die Bühne gehen.

(23.03.2015) Update
Vin Diesel hat in der heutigen "Today"-Show auf NBC verraten, dass seine Frau und er seine neugeborene Tochter zu Ehren seines verstorbenen Schauspielkollegen und engen Freundes Paul Walker Pauline getauft haben. "Für mich ist das eine Möglichkeit, die Erinnerung an ihn als einen Teil meiner Familie und als einen Teil meiner Welt zu bewahren", erklärte der Darsteller. Als er im Krankenhaus die Nabelschnur durchtrennte, habe er die Gegenwart seines Freundes gespürt: "Ich wusste einfach, dass er da war."

Diesel hat häufig über das enge Band zwischen dem 2013 im Alter von 40 Jahren in einem Verkehrsunfall ums Leben gekommenen Walker und ihm gesprochen und ihn als seinen "Bruder" bezeichnet. Beide spielten seit 2001 gemeinsam in der Universal Pictures-Abenteuerfilm-Reihe "The Fast and the Furious", deren siebter Teil "Fast and Furious 7" am 1. April in den deutschen Lichtspielhäusern anlaufen wird.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.