Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Channing Tatum
Channing Tatum
© BANG Showbiz

Channing Tatum verkauft seine Hollywood-Villa

Neues Heim für 6 Millionen Dollar erworben

Vergangenen Monat hat Channing Tatum in Beverly Hills ein neues Zuhause für sechs Millionen Dollar gekauft. Die neue Villa verfügt über sechs Schlafzimmer und sechs Badezimmer.

Offenbar sah sich der Akteur gezwungen, sich größer zu setzen, nachdem seine Frau Jenna Dewan 2013 Tochter London geboren hatte. Die alte Villa in Hollywood Hills, die er 2008 gekauft hatte, war mit drei Schlafzimmern, drei Badezimmern, einem Weinkeller, einem Gästehaus, einem Swimming Pool und einer Feuerstelle im Garten inzwischen offenbar zu beengend. Oder ließ sich für die gewundene Treppe aus Teak-Holz keine passende Kindersicherung finden? Auf jeden Fall hat der 34-Jährige für das 774 Quadratmeter große Gebäude, das im Jahr 1927 errichtet wurde, nun knapp 2,7 Millionen Dollar erhalten, wie "Trulia" berichtet.

Besieht man sich sein Arbeitspensum, kann es sich der gefragte Darsteller auf jeden Fall leisten, größere Behausungen zu beziehen: Am 23. Juli 2015 startet sein Drama "Magic Mike XXL" in den hiesigen Filmtheatern, die Arbeit an der Coen Brothers-Komödie "Hail, Cesar!" ist beendet, und derzeit steht er für Quentin Tarantino und dessen Western "The Hateful Eight" vor den Kameras. Und die Komödie "23 Jump Street" befindet sich in der Vorproduktion.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.