Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Takeshi Kitano
Takeshi Kitano
© Miramax Films

Takeshi Kitano wird pervers

Erstmals seit zwölf Jahren Hauptrolle in Film eines anderen Regisseurs

Es muss schon ein besonderes Projekt sein, dass den Regisseur, Drehbuchautoren und Schauspieler Takeshi Kitano vor die Kamera eines Kollegen lockt. "While the Women Are Sleeping" von Wayne Wang ("Manhattan Love Story") scheint es zu sein, denn erstmals seit zwölf Jahren wird der Japaner in einer Hauptrolle in einem Werk mitwirken, bei dem er nicht auch selbst auf dem Regiestühlchen Platz nimmt.

Das Drama basiert auf einer Kurzgeschichte des Spaniers Javier Marias über einen herumkrebsenden Autoren, der ein geheimnisvolles Paar in einem Badeort kennen lernt. Kitano mimt den älteren Mann in diesem Paar, während die 22 Jahre alte Shiori Kutsuna seine Partnerin verkörpert. Der Schriftsteller wird von Hidestoshi Nishijima dargestellt.

Die Dreharbeiten sind gerade beendet worden, wie Regisseur Wang verraten hat. "Der Film ist ernst, hat aber auch komische und satirische Elemente." Takeshi Kitano beschreibt seine Rolle nicht ganz ernst gemeint als "Perversen" und erzählt: "Ich habe den Part locker angenommen, denn mir wurde gesagt, es sei nur eine kleine Nebenrolle. Als ich aber das Drehbuch bekommen habe, stand mein Name auf einmal ganz oben."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.