Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Tom Felton und Kate Mara ziehen in den Irak-Krieg

Wahre Geschichte um Heldin Megan Leavey

Tom Felton und Kate Mara werden zusammen in dem Independent-Film "Megan Leavey" über die gleichnamige Irak-Kriegsheldin mitwirken. Das Drama wird von Gabriela Cowperthwaite als deren Spielfilmdebut in Szene gesetzt werden und handelt von der Marine-Soldatin Leavey und der Verbindung mit ihrem Bombensuchhund Rex. Sie dienten zweimal je sechs Monate mit über 100 Einsätzen, bevor sie eine Detonation beide verwundete.

Mara wird Leavey verkörpern, während Felton einen erfahrenen Hundeabrichter mimen wird. Der Streifen soll in Spanien und in den US-Bundesstaaten South Carolina und New York gedreht werden.

Tom steht derzeit zum zweiten Mal nach "Dido Elizabeth Belle" für die Regisseurin Amma Assante in dem britischen Drama "A United Kingdom" mit Rosamund Pike vor der Kamera. Der Film erzählt die wahre Geschichte von Seretse Khama, einem Mitglied der Königsfamilie von Bechuanaland, dem heutigen Botswana, die sich in einen weißen Engländer verliebte. Felton spielt den vornehmen Gebietsvorsteher von Bechuananland, der die Hochzeit der Beiden verhindern will.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.