Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Morgan Freeman
Morgan Freeman
© BANG Showbizz

Morgan Freeman wird zum Kalten Krieger

Komödie über pensionierten CIA-Agenten

Morgan Freeman wird die Hauptrolle eines pensionierten CIA-Agenten in der Komödie "Cold Warriors" übernehmen. Der Rentner will eine unerledigte Mission mit Hilfe seines Videospiele programmierenden Stiefsohns zu Ende bringen. Raja Gosnell ("Home Alone 3") soll den Millenium Entertainment-Streifen inszenieren. Das Drehbuch schrieb Todd Berger ("It's a Disaster"); die Rolle des Stiefsohns muss noch besetzt werden.

Freeman wird als nächstes mit dem Thriller "London Has Fallen" an der Seite von Gerald Butler zu sehen sein, der am 10. März 2016 in die deutschen Kinos kommt, gefolgt vom "Ben-Hur"-Remake, das am 25. August 2016 veröffentlicht wird. Zuletzt stand er für die Komödie "Going in Style" von Zach Braff ("Garden State") vor der Kamera. Diese soll am 19. Mai 2016 auf den deutschen Leinwänden erscheinen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.