Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Joaquin Phoenix und Casey Affleck verfilmen "Far Bright Star"

Western um eine glücklose Jagd nach Pancho Villa

Casey Afflecks Fake-Doku "I'm Still Here" mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle inspirierte Shia LaBeouf zwar zu dämlichen Ausreden, war ansonsten aber nicht wirklich erfolgreich. Spaß hatten Affleck und Phoenix bei der Sache offenbar trotzdem und so wollen sie sich nun für ein neues Projekt zusammentun: Laut Hollywood Reporter planen die beiden den 2009 von Autor Robert Olmstead ersonnenen Western "Far Bright Star" zu verfilmen. Wie bei der ersten Zusammenarbeit soll auch dieses Mal Phoenix die Hauptrolle übernehmen, während Affleck es sich auf dem Regiestuhl gemütlich machen und außerdem die Produktion übernehmen will.

Die Story dreht sich um einen alternden Kavalleristen, der im Jahr 1916 mit allerlei Gesindel den legendären mexikanischen Guerrillero Pancho Villa jagt. Als bei einem Angriff die meisten seiner Gefährten getötet werden, muss er allein in der Wüste um sein Überleben kämpfen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.