VG-Wort

oder

Mr. T kämpft gegen den Krebs

Schauspieler Lawrence Tyro an Lymphknotenkrebs erkrankt

Wer kennt ihn nicht, Mr. T aus dem “A-Team”, mit den besonderen Kennzeichen Irokesen-Haarschnitt und kiloweise Goldketten um den Hals?

Um das Unikum des amerikanischen Fernsehens, das neben Sylvester Stallone in “Rocky III” auch Leinwand-Qualität beweisen konnte, steht es nicht gut: Der Schauspieler, der mit bürgerlichem Namen Lawrence Tero heißt, leidet unter einer seltenen Form von Lymphknotenkrebs, zu dessen Behandlung er täglich Bestrahlung und Injektionen erhält. Zudem steckt Mr. T auch finanziell in einer tiefen Krise. Sein Goldschmuck ist verkauft, auf der Bank hat er laut eigenen Aussagen gerade noch 200 Dollar.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.