Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
George Reeves und Noel Neill in 'Adventures of Superman'
George Reeves und Noel Neill in 'Adventures of Superman'

Erste Lois Lane-Darstellerin gestorben

Schauspielerin Noel Neill verstarb mit 95 Jahren

Nach langer Krankheit ist Schauspielerin Noel Neill in ihrem Haus in Tuscon, Arizona nach langer Krankheit verstorben. Dies gab ihr Manager Larry Ward über Facebook bekannt.

Die 1920 in Minneapolis geborene Neill trat erstmalig 1940 für eine kleine Nebenrolle in dem Film "Mad Youth vor die Kamera. Es folgten weitere Mini-Auftritte, bei denen sie oft nicht mal in den Credits erwähnt wurde.
Bekannt wurde sie schließlich als erste Darstellerin der Lois Lane, Zeitungseporterin und Freundin von Superman. Erstmalig schlüpfte sie 1948 an der Seite des ersten Superman-Darstellers Kirk Alyn für die Filmreihe "Superman"in die Rolle der Lois Lane, zwei Jahre später wiederholte sie die Rolle in der Filmreihe "Atom Man vs. Superman", wieder an der Seite von Kirk Alyn. 1953 gab sie die Lois Lane in der TV-Serie "Adventures of Superman" (deutscher Titel: "Superman – Retter in der Not"), diesmal an der Seite von George Reeves. Insgesamt war sie in 78 Folgen der Serie zu sehen. Als diese 1958 nach sechs Staffeln eingestellt wurde, hängte auch Noel Neill den Schauspiel-Beruf an den Haken. Fortan gab sie sich allenfalls noch in nachfolgenden "Superman"-Verfilmungen in kleinen Cameos die Ehre.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.