Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das Leuchten der Stille - Regisseur Lasse Hallström
Das Leuchten der Stille - Regisseur Lasse Hallström
© Kinowelt

Misty Copeland in "The Nutcracker and the Four Realms"

Primaballerina für Disneys "Der Nussknacker" Life-Action-Version engagiert

Primaballerina Misty Copeland, die in den USA fast den Status eines Rockstars hat, wird offenbar in einer Live-Action Adaption von Tschaikovskys Ballet "Der Nussknacker" und dem zugrunde liegenden Märchen "Der Nussknacker und der Mäusekönig" von E.T.A. Hoffmann auftreten. Das zumindest verkündete die Tänzerin selbst auf ihrem Instagram-Account.
Bereits vor fast einem Jahr hatte sich Disney in einem Bieterkampf um das Script zu der Adaption mit dem Titel "The Nutcracker and the Four Realms" durchgesetzt. Inzwischen wurde Regisseur Lasse Hallström angeheuert, um das Script auf die Leinwand zu bannen.

Hoffmanns Märchen handelt von einem Mädchen, dass zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt und Schlag Mitternacht in eine Fantasiewelt tranportiert wird, in der Lebkuchensoldaten und eine Mäusearmee gegeneinander antreten. Inwieweit die Adaption von Autorin Ashleigh Powell vom Original abweicht, ist nicht bekannt.
"Der Nussknacker" scheint zu Adaptionen anzuregen. In den letzten Jahren haben mehrere Studios an Live-Action-Versionen gearbeitet, von denen bislang aber nur eine auch fertiggestellt wurde. Der 3D-Film mit Elle Fanning in der Hauptrolle "Der Nussknacker" ging 2010 allerdings in den Kinos sang- und klanglos unter.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.