Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ohne Limit - Eddies (Bradley Cooper) Leben ändert...artig
Ohne Limit - Eddies (Bradley Cooper) Leben ändert sich durch NZT schlagartig
© Concorde

TV-Tipp für Freitag (6.1.): Bradley Cooper kennt keine Grenzen

RTL2 zeigt "Ohne Limit"

"Ohne Limit", RTL2, 22:25 Uhr
Mit Hilfe einer geheimnisvollen Pille wird ein heruntergekommener Schriftsteller (Bradley Cooper) zum Finanzgenie, aber sie eröffnet ihm auch eine neue Welt mit vielen Gefahren.

Seit zwei Jahren produzieren CBS für das Fernsehen eine Serie unter dem Namen "Limitless", die direkt an diesen gleichnamigen Spielfilm von 2011 anknüpft und in der Hauptdarsteller Bradley Cooper ab und an in seiner damaligen Rolle als Eddie Morra auftritt. Ein Hinweis darauf, dass der Film "Limitless" vor fünf Jahren mit guten Kritiken und einem weltweiten Einspiel von 162 Millionen Dollar ein solider Erfolg geworden ist, den man positiv in Erinnerung behalten hat.

Vor fünf Jahren bewies Cooper - der Shia LaBeouf als Hauptdarsteller ersetzte - mit seiner charismatischen Darstellung, dass er einen Streifen alleine zu tragen fähig war; und trotz des unrunden Drehbuchs, das auf dem Roman "The Dark Fields" ("Stoff") des irischen Schriftstellers Alan Glynn aus dem Jahr 2001 basiert, überzeugt die Relativity Media-Produktion dank des visuellen Schmackes mit ihren rasanten Montage-Sequenzen aus Photos, YouTube-Clips, unterschiedlichen Filmmaterials und Google StreetView-mäßigen Spezialeffekten. Regisseur Neil Burger ("Divergent") drehte für 27 Millionen Dollar in Philadelphia und New York City.

Kritiker Peter Canavese schrieb in "Grouche Reviews": "Neil Burger taucht Hals über Kopf mit einem dermaßenen Tempo und mit ausreichendem Adrenalin-Stil in das Material, dass er diesen eigentlich trashigen Thriller antreibt und von den reichlichen losen Enden ablenkt."

Hier geht es zum kompletten TV-Programm



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.