VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kristin Scott-Thomas kommt nach Stuttgart

Schauspielerin sucht Seelenverwandte

Bisher hat die Britin Kristin Scott-Thomas ("Begegnung des Schicksals") im Film eher die Karrieredame von Welt gegeben, aber offenbar gelüstet es der Aktrice jetzt nach einem Image-Wechsel.

Bisher hat die Britin Kristin Scott-Thomas ("Begegnung des Schicksals") im Film eher die Karrieredame von Welt gegeben, aber offenbar gelüstet es der Aktrice jetzt nach einem Image-Wechsel. Über ihre Produktionsgesellschaft Kristin Scott-Thomas Productions hat sie die Rechte an dem Roman "Original Bliss" des schottischen Autoren A. L. Kennedy erworben. In einer Adaption des Buches würde sie Helen Brindle spielen, eine Hausfrau aus Glasgow. Ihr Ehemann misshandelt sie, und ihr ureigenes Glück hat sie verlassen, ihre Fähigkeit, zu beten und ihre Gebete erhören zu lassen. Als sie im Fernsehen einen Cybernet-Experten sieht, entschließt sie sich impulsiv, nach Stuttgart zu reisen und an einer Konferenz teilzunehmen, um ihn kennenzulernen. Dort entdeckt sie, dass der Experte sich an Gewaltpornos erfreut, aber auch, dass die Zwei Seelenverwandte sind. Bevor die Deutschlandreise von Miss Scott-Thomas stattfinden kann, muss sie allerdings im wahren Leben erst mal die Rolle einer Mutter übernehmen, denn vor der Produktion erwartet der schwangere Star sein erstes Baby.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.