Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mord und Margaritas - Pierce Brosnan und Greg Kinnear
Mord und Margaritas - Pierce Brosnan und Greg Kinnear
© Miramax

TV-Tipp für Freitag (23.3.): Pierce Brosnan packt den Stier bei den Hörnern

3sat zeigt "Mord und Margaritas"

"Mord und Margaritas", 3sat, 00:05 Uhr
Ein um die Welt reisender Auftragsmörder (Pierce Brosnan) und ein niedergeschlagener Geschäftsmann (Greg Kinnear) treffen sich in einer Hotelbar in Mexiko City - eine Begegnung, die sie auf eine Weise verbinden wird, mit der keiner der beiden gerechnet hat.

Der US-Regisseur Richard Shepard ("Dom Hemingway") schrieb und produzierte diesen witzig amoralischen und schrulligen Thriller, der mit starken Leistungen von Pierce Brosnan, der für den Golden Globe nominiert wurde, und von Greg Kinnear punktet.

Obwohl der Film in Wien, Las Vegas, Moskau, Sydney, Budapest, Tucson und Manila spielt, wurde die 12 Millionen Dollar teure Weinstein Company-Produktion ausschließlich in und um Mexiko City gedreht. Und auch die Stiere in "The Matador" - so der Originaltitel - sind nicht echt, sondern computergeneriert.

Der Streifen kam 2005 in den USA nicht über den Status als Programmkinotitel heraus und spielte weltweit trotz guter Kritiken nur 17 Millionen Dollar ein.

Eine Zuschauerin lobt: "Pierce Brosnan ist herausragend, seine Darstellung voller Nuancen, und es ist ein Genuss, mitanzusehen, wie er den Bond-Mythos entzaubert, indem er einen Auftragskiller spielt, der einen Nervenzusammenbruch überwinden muss. Brosnan kann auf ein gutes Drehbuch zählen, dass ihm die Chance gibt, einen komplizierten und tiefgründigen Charakter darzustellen, und er liefert seine Dialoge mit großer Souveränität. Der Film selbst ist cool, direkt, witzig und zeigt, dass sich klassische Momente erschaffen lassen, wenn all die Elemente an ihrem richtigen Platz sind."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.