VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Brad Pitts Nemesis abgetaucht

Alarmiert durch die Traumhochzeit?

Brad Pitts ("Fight Club") "größter" und unerwünschtester Fan - oder soll man sagen: seine Nemesis - ist abgetaucht und wird nun per Haftbefehl bei einer ausgesetzten Belohnung von 5000 Dollar gesucht.

Brad Pitts ("Fight Club") "größter" und unerwünschtester Fan - oder soll man sagen: seine Nemesis - ist abgetaucht und wird nun per Haftbefehl bei einer ausgesetzten Belohnung von 5000 Dollar gesucht. Athena Marie Rolando (Bild) war im letzten Jahr verurteilt worden, weil sie im Januar 1999 durch ein Fenster in das Haus des Stars, der nicht daheim war, in Hollywood Hills eingestiegen war. Dort hielt sie sich zehn Stunden lang auf, probierte die Garderobe des Schauspielers durch und schlief in seinem Bett ein. Der Hausmeister fand die heute 21jährige in einer Brad Pitt-Maskerade aus blauem Hut, grünen Sweatshirt, schwarzen Trainingshosen und Schuhen. Bei sich trug sie eine Mitteilung, die an Brad gerichtet war, in der sie sich dafür entschuldigte, per "bösem Fluch" seine Beziehung zu Pitts damaliger Freundin Gwyneth Paltrow ("Der talentierte Mr Ripley") zerstört zu haben. Vor Gericht sagte Miss Rolando aus, "Stimmen" hätten sie zu dem Haus des Darstellers geleitet. Ein Gericht in Los Angeles verurteilte sie zu 15 Tagen gemeinnütziger Arbeit, drei Jahren Bewährung und psychologischer Betreuung. Außerdem darf sie sich weder dem Mimen noch dessen Haus auf 100 Meter nähern. Jetzt hat die Verurteilte zwei in diesem Monat angesetzte Anhörungen vor Gericht platzen lassen, in denen sie von den Fortschritten beim Psychiater berichten sollte. Die Behörden mussten einräumen, sie hätten keine Ahnung, wo die Dame stecke, und stellten den Haftbefehl aus. Man befürchtet, dass Brads Traumhochzeit mit Jennifer Aniston ("Alles Routine") am Samstag in Malibu bei seinem "Fan" die Sicherungen durchbrennen ließ und sie vielleicht etwas Unüberlegtes tun könnte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.