oder
No Way Out - Gegen die Flammen - Die Feuersbrunst...aß an
No Way Out - Gegen die Flammen - Die Feuersbrunst nimmt ein bedrohliches Ausmaß an
© Studiocanal

TV-Tipp für Freitag (21.2.): Josh Brolin kämpft gegen die Flammen

Pro7 zeigt FreeTV-Premiere "No Way Out"

"No Way Out - Gegen die Flammen", Pro7, 20:15 Uhr
Eine Gruppe von Elite-Feuerwehrmännern bekämpft einen gefährlichen Waldbrand im US-Bundesstaat Arizona.

Eine wahre Geschichte von wahrem Heldentum erzählt dieser US-Abenteuerfilm. 2013 bekämpften die Granite Mountain Hotshots einen Waldbrand, um die Stadt Yarnell im US-Bundesstaat Arizona vor den Flammen zu bewahren. Sean Flynn verarbeitete die dramatischen Geschehnisse zu dem Artikel "No Exit", der noch im selben Jahr im US-Magazin "GQ" erschien und die Grundlage des Drehbuchs von Ken Nolan und Eric Warren Singer bildete.

Für die Independent-Produktion standen Regisseur Joseph Kosinski 38 Millionen Dollar zur Verfügung. Mit einem beeindruckenden Ensemble rund um Josh Brolin drehte er im US-Bundesstaat New Mexico in und um Santa Fe und Los Alamos. Er erzählt die ergreifende Geschichte ohne Schnickschnack und unerschütterlich eindringlich. Der Streifen ist den Granite Mountain Hotshots und ihren Familien gewidmet.

"Only the Brave" - so der Originaltitel - wäre vermutlich ein Anwärter auf zahlreiche Preise gewesen, nimmt man die hervorragenden Kritiken und die positiven Zuschauerreaktionen. Aber kaum jemand wollte 2017 das Werk sehen, das mit weltweit kümmerlichen 26 Millionen Dollar böse floppte. So wurde es in der Preisverleihungssaison 2017/2018 komplett übergangen.

Pro7 zeigt den Film heute Abend als FreeTV-Premiere.

Kritikerin S Indra Sathiabalan schrieb in "The Sun Daily": "Sie werden von diesem Film gerührt sein. Die Filmemacher haben es mit der Action oder dem Melodrama nicht übertrieben, wozu so viele Streifen dieser Art sonst tendieren."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.