oder
Nomadland - Frances McDormand
Nomadland - Frances McDormand
© 20th Century Fox

Kinocharts USA (19. - 21.2.): "Nomadland" nur Siebter Sieger

"The Croods: A New Age" alter Spitzenreiter

"The Croods: A New Age" beweist weiter erstaunliches Durchhaltevermögen und bleibt die Erfolgsgeschichte der Pandemie-Ära. Mit inzwischen insgesamt 51 Millionen Dollar in 13 Wochen schleicht sich der 65 Millionen Dollar teure Animationsstreifen an "Tenet" heran, der mit knapp 58 Millionen Dollar bisher (noch) der Covid-King ist. Weltweit liegt die Fortsetzung bei jetzt 154 Millionen Dollar.

Am Wochenende erreichte die Universal Pictures-Produktion mit den Stimmen von Emma Stone und Nicolas Cage nochmals 1,7 Millionen Dollar in 1890 Kinos und verteidigte als stein(zeit)alter, bereits im November gestarteter Langläufer erneut die Tabellenführung vor "The Little Things", obwohl der Kriminalfilm mit Denzel Washington nur vier Wochen zu sehen und mit 2061 Lichtspielhäusern das meistgespielte Werk Nordamerikas ist. Die Warner Brothers Pictures-Produktion steht bei alles in allem 12 Millionen Dollar.

Die Anomalie eines solch betagten Tabellenführers lässt sich durch die unnormale Situation erklären: Nur knapp 40 Prozent der Filmtheater in den USA sind geöffnet, und wichtige Märkte wie Los Angeles, New York City und San Francisco fehlen. Von fehlenden Neustarts mal ganz abgesehen.

Als einziger solcher ging "Nomadland" an den Start. Das Drama mit Frances McDormand ist einer der Oscar-Favoriten, aber die Säle wurden deshalb nicht gleich gestürmt. Die 6 Millionen Dollar teure Fox Searchlight-Produktion, die zeitgleich auf Hulu debutierte, wurde mit bloß 503 000 Dollar in 1175 Spielstätten lediglich Siebter Sieger.

Auf zweistellige Millionensummen bringen es derzeit der Fantasy-Film "Wonder Woman 1984" mit Gal Gadot und 42 Millionen Dollar in neun Wochen; der Thriller "The Marksman" mit Liam Neeson und 11 Millionen Dollar in sechs Wochen; der deutsche, aber auf Englisch gedrehte Fantasy-Film "Monster Hunter" mit Milla Jovovich und 13 Millionen Dollar in zehn Wochen; der Abenteuerfilm "News of the World" mit Tom Hanks und 11 Millionen Dollar in neun Wochen und die Komödie "The War with Grandpa" mit Robert De Niro und 20 Millionen Dollar in 20 Wochen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.