oder
Unhinged - Außer Kontrolle - Russell Crowe
Unhinged - Außer Kontrolle - Russell Crowe
© Leonine Distribution

TV-Tipp für Dienstag (5.4.): Russell Crowe gerät außer Kontrolle

ZDF zeigt "Unhinged"

"Unhinged", ZDF, 00:30 Uhr
Eine Frau (Caren Pistorius) hupt im morgendlichen Berufsverkehr einen anderen Fahrer (Russell Crowe) an. Dieser erweist sich jedoch als Psychopath, der gnadenlos Jagd auf die Frau macht.

Diesem US-Thriller wurde 2020 mehr Aufmerksamkeit zuteil, als es ihm wohl in jedem anderen Jahr widerfahren wäre. Das lag weder daran, dass die Ingenious Media-Produktion besonders gut oder schlecht oder teuer gewesen wäre, sondern rein am Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Denn "Unhinged" wurde im Juli vorgeschickt, um in Deutschland - noch vor der US-Premiere, die erst einen Monat später erfolgen sollte - zu testen, ob das Publikum nach dem ersten Shutdown und den Corona-Restriktionen wieder in die Kinosäle kommen würde. Gebannt schaute die gesamte Kinobranche auf eine Produktion, die sonst unter "ferner liefen..." gestartet wäre.

Schlussendlich waren es in Deutschland immerhin 141 000 Besucher, und weltweit spielte der 33 Millionen Dollar teure Streifen 44 Millionen Dollar ein - wurde also in einem extrem schwierigen Marktumfeld kein Flop.

Vielleicht wäre noch mehr drin gewesen, wenn die Kritiken nicht nur gemischt und die Altersbeschränkung aufgrund des teilweise brutalen Inhalts nicht so hoch gewesen wäre. Regisseur Derrick Borte und Drehbuchautor Carl Ellsworth ("Red Dawn") servieren ein schnörkelloses und spannendes, von Intelligenz, Tiefe und Realitätsnähe unberührtes Werk, das Russell Crowe Gelegenheit gibt, einen sehenswerten Schurken zu mimen. Gedreht wurde in Kenner und New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana.

Kritiker Lou Thomas schrieb in "NME": "Der Film hat keine tiefere Bedeutung, ist einfach spannende und schnelle Unterhaltung, die ihre mageren eineinhalb Stunden um keine Minute in die Länge zieht."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.