VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wo ist James Deans Grabstein?

Schon zum zweiten Mal geklaut

Der Grabstein von James Dean ist von seiner Grabstelle in seiner Heimatstadt Fairmount gestohlen worden – und das schon zum zweiten Mal. Der rosafarbene Grabstein ist fast einen Meter hoch und wiegt mehrere 100 Kilo. Er ist fest auf einem Fundament verankert und zusätzlich mit Metallstangen gesichert. Der zuständige Polizeichef Jim Grindle zu dem dreisten Diebstahl: "Hier waren Leute am Werk, die sich viel Mühe gemacht haben." Der geklaute Grabstein war der Ersatz für das Original, das im April 1983 entwendet wurde. Immer noch kommen tausende von Fans an das Grab des 1955 verstorbenen Film-Idols, die Briefe und Blumen, aber auch Tonnen von Abfall an der Ruhestätte hinterlassen. Grindle dazu: "Wir haben sogar einen Mann angestellt, der täglich vorbeikommt und die Lippenstiftspuren vom Grab wischt."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.