VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hollywood schaufelt Kohle in Übersee

Alleine über 11 Prozent der Auslandseinkünfte kommen aus Deutschland

Die Hollywoodstudios konnten mit dem Filmjahr 1997 mehr als zufrieden sein

Die Hollywoodstudios konnten mit dem Filmjahr 1997 mehr als zufrieden sein: Ihre Auslandseinkünfte, also alle Einnahmen außerhalb der USA und Kanadas, stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf satte 4,5 Milliarden DM. Wie 1996 erwies sich Japan, in dem 12,8 Prozent aller Auslandseinnahmen eingefahren wurden, als der profitabelste Markt für Hollywood, dicht gefolgt von der Bundesrepublik Deutschland mit 11,3 Prozent. Auf den weiteren Plätzen der Hollywood-Goldgruben sind Großbritannien mit 9,4 Prozent, Frankreich (7,9%), Spanien (6,8 %), Australien mit 5,9 Prozent und Italien (4,7 %) zu finden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.