VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jodie Foster zum zweiten Mal schwanger

Oscarpreisträgerin erwartet ihr zweites Kind im November

Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin - als ob das nicht reichen würde ist Jodie Foster seit bald drei Jahren auch allein erziehende Mutter ihres ersten Sohnes Charlie. Im November soll Kind Nr.2 kommen – wer der Vater ist, bleibt unklar.

Jodie Foster, die noch bis Juni als Ersatz für die durch Verletzung ausgefallene Nicole Kidman für David Finchers „The Panic Room“ vor der Kamera steht, ist zum zweiten Mal schwanger. Wie schon bei ihrer ersten Schwangerschaft war die Kolumnistin Liz Smith die erste Journalistin, die von Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Foster benachrichtigt wurde. Das Kind soll im November auf die Welt kommen und die 38jährige Foster freut sich auf die Schwangerschaft: „Es machte mir Spaß mit Charlie schwanger zu sein und ich freue mich darauf, diese Erfahrung noch einmal machen zu können.“ Traditionell will Foster über den Vater nicht sprechen – auch über die Herkunft ihres Sohnes Charlie, der im Sommer drei Jahre alt wird, schweigt sich die Schauspielerin trotz zahlreicher Gerüchte beharrlich aus.

Nebenbei hält Foster noch immer an dem Plan fest, die Biographie der deutschen Regisseurin Leni Riefenstahl zu verfilmen, die für Adolf Hitler die Olympiade 1936 aufwändig auf Celluloid bannte. Die Vorbereitungen gingen voran,so Foster, einzig das Drehbuch sei noch nicht fertig.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.