VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Travolta in "Chicago"?

John Travolta für Musical-Hauptrolle im Gespräch

Miramax will mit „Chicago“ das Musical-Genre wieder auferstehen lassen. Für die Hauptrolle ist John Travolta im Gespräch.

Wenige Schauspieler haben in Hollywood Erfahrung mit Musicals –schon gar nicht mit erfolgreichen. Entsprechend denken viele zuerst an John Travolta, wenn es darum geht eine männliche Hauptrolle in einem Musical zu besetzen, denn der hatte immerhin einen Mega-Erfolg mit „Grease“ und war auch in „Saturday Night Fever“ und „Urban Cowboy“ tanzend zu sehen. So hat nun auch Miramax-Boss Harvey Weinstein Travolta für die männliche Hauptrolle in einer geplanten Leinwandversion des Musicals „Chicago“ ins Auge gefasst. Doch gerade die Erfahrung, die Travolta für eine Musicalhauptrolle prädestiniert, könnte Weinstein einen Strich durch die Rechnung machen. Der Calgary Sun erklärte Travolta: „Mit „Grease“ habe ich das erfolgreichste Leinwandmusical der Geschichte. Bevor ich ein anderes Musical drehe, möchte ich glauben, dass es das selbe Potential hat.“

Fragt sich, mit welchen Mitteln man ihn davon überzeugen kann. Eine besonders hohe Gage kann es in diesem Fall zumindest nicht sein, denn eigentlich wollte Miramax für den gesamten Film nur 30 Mio. Dollar springen lassen. Da muss Weinstein sich wohl noch ein paar überzeugende Argumente einfallen lassen....


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.