VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Brendan Fraser soll zurück in den Dschungel

Disney will Schauspieler für "George, der aus dem Dschungel kam 2"

Bevor Brendan Fraser durch den erwarteten Erfolg von "Die Mumie 2" noch teurer wird, hat Disney dem Darsteller ein lukratives Angebot für die Fortsetzung von "George, der aus dem Dschungel kam" gemacht

Nächsten Monat ist es so weit: Die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Hits von 1999 "Die Mumie" kommt weltweit unter dem Titel "The Mummy Returns" in die Kinos. Universal erwartet ein reges Klingeln an den Kinokassen zur Eröffnung der lukrativen Sommersaison. Hauptdarsteller Brendan Fraser ("Teuflisch") hat sein Bankkonto schon längst gefüllt, denn er ließ sich die Teilnahme an "The Mummy Returns" mit seiner persönlichen Rekordgage von 12,5 Millionen Dollar plus Gewinnbeteiligung entlohnen.

Bevor der 32jährige durch den erwarteten Erfolg des Abenteuerfilms noch teurer wird, ist nun die Walt Disney Company auf den Plan getreten und will Brendan das Drehbuch zu der Fortsetzung ihrer gemeinsamen Erfolgskomödie "George, der aus dem Dschungel kam" von 1997 zuschicken - mitsamt einem sehr großzügigen Gagenangebot, wie es aus Kreisen des Studios verlautet. Das Drehbuch zu der Komödie wurde von Jordan Moffet geschrieben.

Fraser dreht zurzeit mit Michael Caine ("Miss Undercover") für Miramax Films das Drama "The Quiet American", das in Vietnam und Australien entsteht.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.