VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Eine neue Nachtigall

Kate Winslet veröffentlicht Single

Das Plattenstudio ist angeblich schon aus dem Häuschen und sieht eine Sangeskarriere beginnen. Vorerst aber hat Kate Winslet erstmal nur ein Lied aus einem kommenden Film aufgenommen

Kate Winslet ("Quills") gibt es demnächst zu kaufen - zumindest die Stimme. Die britische Schauspielerin wird Ende November ihre erste Single veröffentlichen, wie ihr Manager gestern bekannt gab. Unter dem Titel "What If?" wird ein Lied aus Kates kommenden Film "A Christmas Carol" in die Läden kommen. In dem Zeichentrickfilm leiht die 25jährige Belle, Scrooges früherer Verlobten, die Stimme.

Der Song wurde von Steve Mac geschrieben, der schon für die britischen Bands Westlife, Boyzone und Five gearbeitet hat. Laut des Managers der Mimin waren die Produzenten von "A Christmas Carol" so von ihrem Sangesorgan beeindruckt, dass sie die Single nun zur gleichen Zeit, wenn der zehn Millionen Pfund teure Film startet, herausbringen wollen. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Scheibe sollen dann an Wohltätigkeitsorganisationen gehen.

Auch bei der Plattenfirma EMI ist man angeblich ganz aus dem Häuschen, seit das Lied im vergangenen Monat aufgezeichnet worden ist. Eine Quelle aus der Firma meint: "Das war nur eine einmalige Geschichte, aber die Leute sind so gespannt. Es ist eine phantastische Ballade. EMI wird mit Sicherheit hoffen, Kate wieder ins Aufnahmestudio zu locken - sie hat eine liebliche Stimme."

Miss Winslet dreht derzeit in England das Miramax-Drama "Iris: The Memoir of Iris Murdoch" mit Judi Dench ("Chocolat") über die Schriftstellerin und Philosophin Iris Murdoch, deren Liebe zu einem Kollegen an der Universität von Oxford und ihrem Kampf mit der Alzheimerschen Krankheit.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.