VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Dusselige Gefängniswärter

Eddie Murphy verhilft zum Ausbruch

Mit einem gefälschten Ausweis, auf den er ein Bild von Eddie Murphy gepappt hatte, konnte sich ein 31jähriger Gefangener aus einem Gefängnis in Los Angeles mogeln.

Nun, das spricht wahrlich nicht für die Intelligenz amerikanischer Gefängniswärter: In Los Angeles hat sich ein Gefangener vergangenen Donnerstag mit der Hilfe von Eddie Murphy verkrümelt. Nicht das der Schauspieler etwas davon gewusst hätte.

Der 31jährige Kevin Jerome Pullum, wegen versuchtem Mord hinter Gittern, brauchte für seinen Ausbruch nur einen gefälschten Ausweis, den er mit einem Foto von Eddie Murphy präpariert hatte. Das Bild hatte er aus einer Werbung für "Dr. Dolittle 2" ausgeschnitten und auf den falschen Ausweis gepappt – was offensichtlich ausreichte, um die Gefängniswärter zu täuschen. Nach einem Gerichtstermin schaffte er es, seine Straßenkleidung unter den Gefängnisklamotten zu verbergen. Kaum wieder im Knast, schlich er zu einem Besucherraum, entledigte sich seiner Gefängniskleidung, zeigte den gefälschten Ausweis und machte die Flatter. Nach wie vor ist der falsche Eddie Murphy auf freiem Fuß.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.