VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Val Kilmer wird zum Killer

Darsteller plant das perfekte Verbrechen

Val Kilmer verhandelt mit New Line Cinema über die Hauptrolle in dem Kriminalfilm "Killer Instinct", einem persönlichen Projekt der New Line-Bosse

"Killer Instinct" scheint ein persönliches Projekt der New Line Cinema-Chefetage zu sein: Der Kriminalfilm wird vom Mitvorsitzenden Robert Shaye ("Nachhilfe in Sachen Liebe") inszeniert werden; das Drehbuch stammt aus der Feder des Vorsitzenden der Produktionsabteilung Toby Emmerich ("Frequency") und seines Bruders Noah, der hiermit sein Debut als Autor und Produzent gibt. Bisher war Noah nur als Nebendarsteller in Filmen wie "Frequency" und "Love and Sex" in Erscheinung getreten.

Shaye ist bekannt dafür, dass er seine Mitarbeiter ermutigt, neben ihren täglichen Jobs auch andere Tätigkeiten auszuprobieren, was einige mit dem Schreiben von Drehbüchern in den zurückliegenden Jahren auch wahrgenommen haben.

Die Brüder Emmerich erzählen nun in "Killer Instinct" von einem brillanten Manager, der glaubt, das perfekte Verbrechen begangen zu haben, aber seine Freundin und Mitarbeiterin beginnt, argwöhnisch zu werden.

Für die Hauptrolle in "Killer Instinct", für den noch kein Produktionsbeginn ausgemacht ist, verhandelt das Studio derzeit mit Val Kilmer ("Red Planet"). Der hat zurzeit keine weiteren Projekte anstehen und zuletzt im Frühling in Europa den Kriminalfilm "In God We Trust" mit Daryl Hannah ("Mein Onkel vom Mars") gedreht.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.