VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jim Carrey sieht Gespenster

Tote Ehefrau sorgt für Turbulenzen in neuer Komödie

Jim Carrey wird ab März für eine noch titellose Universal-Komödie vor die Kamera gehen, in der er als neuverliebter Witwer von seiner geisterhaften Ex-Frau terrorisiert wird

Jim Carrey bleibt den Amerikanern als cineastisches Weihnachtsgeschenk erhalten. Nach dem Mega-Hit "Der Grinch" im letzten Jahr kommt der 39jährige ab dem 21. Dezember in den Vereinigten Staaten mit seiner Warner Brothers-Komödie "The Majestic" in die Lichtspielhäuser. Und auch schon im nächsten Jahr steht zum Fest eine Carrey-Komödie an. Universal Pictures wollen sie am 25. Dezember 2002 veröffentlichen.

Allerdings ist diese noch nicht gedreht worden, hat nicht einmal einen Titel. Erst ab März wird Gary Ross ("Pleasantville") in New York mit den Dreharbeiten loslegen und sein eigenes Skript verfilmen. Jim wird einen Witwer spielen, dessen Frau ihm als Geist erscheint, just als er sich in eine viel jüngere Frau verguckt hat. Ross beschreibt sein Projekt:
"Es ist eine köstliche und reichhaltige Komödie über Erneuerung und Wiedergeburt, und sie in New York spielen zu lassen und dort zu drehen, war uns aus offensichtlichen Gründen wichtig. Ich schreibe normalerweise keine Projekte für bestimmte Schauspieler, aber nun, da wir mit Jim enger bekannt sind, kann ich wirklich behaupten, dass ich mir niemand anderen für den Part vorstellen kann. Er ist sowohl ein brillanter Komiker als auch ein talentierter Schauspieler. Diese Komödie ist in ihrem Tonfall den anderen Filmen ähnlich, die ich geschrieben habe, und ich hoffe, dass sie zugleich witzig und ergreifend wird. Jims Talent macht all das möglich. Ich habe ihn immer bewundert. Er ist einer der talentiertesten Schauspieler in Hollywood, und es wird Spaß machen, mit ihm zu arbeiten."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.